News

Polizist des Jahres 2012

PolizistDesJahresAm 7. Jänner 2012 lud die Polizeimusik Kärnten schon zum 6. Mal zu einem äußerst schwungvollen Neujahrskonzert ins große Casineum in Velden. Das Programm des Abends war bunt und vielfältig, wobei sich die Polizeimusik unter der Leitung von Kapellmeister Martin Irrasch auch an sehr schwierige Kompositionen heranwagte. Wie es schon Tradition ist, wurde im Rahmen des Abends auch der „Polizist des Jahres 2011“ gekürt.
Diesmal  ging die  Auszeichnung an Kontrollinspektor Mag. Gert Grabmeier, (re. im Bild’) Kommandant der Polizeiinspektion Obervellach. In dieser Funktion gelang es ihm, in kurzer Zeit seine Dienststelle völlig neu und innovativ auszurichten. So wurde die von ihm initiierte örtliche Präventionsreihe vom Bundesministerium für Inneres als beispielgebend für ganz Österreich gewürdigt. Aber auch sein jahrelanger Einsatz im Kriminaldienst des Bezirkspolizeikommandos Spittal/Drau zeichnete sich durch zielstrebiges und besonders  erfolgsorientiertes Handeln aus. Mit  dem Titel war auch jeweils eine finanzielle Belohung des Landespolizeikommandos Kärnten und der Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten verbunden. Auf dem Bild gratuliert Präsident Ing. Bodner dem geehrten Beamten. 2.v.li. BPKdt von Spittal/Drau Oberst Johann Schunn.

Jubiläumsturnier: 20. Auflage der Eishockeylandesmeisterschaft des LPSVK-SG BZS/Cobra holte Titel

Eishockey LM 2012 A WebnewsbildIn der Eishalle in Althofen trafen sich am 23. Feber 2012 sechs  Mannschaften der Polizei aus Kärnten um zum 20. Mal den Kärntner Polizeieishockeymeister zu ermitteln. Bei besten Eisverhältnissen gab es zum Teil ungemein spannende, aber durchwegs faire Spiele, wobei sich letztlich die sowohl spielerisch wie auch körperlich sehr starke kombinierte Spielgemeinschaft des Bildungszentrums Krumpendorf/Cobra  mit 10 Punkten und dem beachtlichen Torverhältnis von 23:4 vor dem Stadtpolizeikommando Villach (7 Zähler) und den Eis-Recken des Polizeisportvereines Klagenfurt (5 Punkte) durchsetzen und den Meistertitel sowie den wunderschönen Wanderpokal mit nach Hause nehmen konnte. Als bester Feldspieler wurde Tino Teppert  (BZS/Cobra), als bester Torhüter Horst Nusser vom PSV-Klagenfurt gekürt. Die Siegerehrung (siehe Bild links)  wurde vom Präsidenten des ÖPOL-SV Brigadier Willibald Liberda  gemeinsam mit dem St. Veiter Bezirkspolizeikommandanten Obstlt Horst Jessenitschnig (in Vertretung des verhinderten Obmannes des LPSVK) vorgenommen. Ein Lob auch dem umsichtigen Funktionärsteam rund um Christine Rainer, Martin Labitzke, Dietmar Moser sowie Walter Schlintl. Ein Danke auch an die umsichtigen Schiedsrichter Herwig Hobisch, Michael Baumer, Zdenko Tijanic, Hermann Skreinig, Timo Ettelmayer, Josef Weber und Yvonne Grascher.

Kuratorium der Gesellschaft erhielt Verstärkung

Im Rahmen eines erweiterten Vorstands- und Kuratorenmeetings am 25. Jänner 2012, das im Salzamt in Klagenfurt stattfand, wurden 3 neue Mitglieder des Kuratoriums der Gesellschaft vom Präsidium sozusagen „angelobt“ und für ihr  künftiges Amt designiert.  Als neue „Berater“ der Gesellschaft werden hinkünftig der ehemalige Landesdirektor des ORF-Kärnten, Willy Haslitzer,  und die beiden Klagenfurter Versicherungsexperten Karl-Heinz Mörtl und Wolfgang Stornig die NON-Profitvereinigung fördern und unterstützen. Ein herzliches Willkommen den neuen Kuratoren!

vorstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok