Oldtimer trafen Oldtimer in Salzburg

In der Zeit vom 20. bis zum 22. Oktober 2017 fand im Messezentrum Salzburg die 13. Classic Expo für Oldtimer statt, die sich zu einer der schönsten und bedeutsamsten Oldtimermessen Europas entwickelt hat. Renommierte Händler aus ganz Europa präsentieren auf 15000 Quadratmetern Oldtimerschönheiten und motorisierte Raritäten. Schon gut geübte Tradition ist es, dass unsere Salzburger Mitglieder und großen Gendarmeriefreunde um Obstlt i.Tr. Peter Schober bei der Oldtimer-Classic auf dem Messegelände der Mozartstadt einen eigenen Stand betreiben und sie dabei in Originaluniformen der ehemaligen Bundesgendarmerie auftreten. Im Verbund mit den ausgestellten Fahrzeugen vom Roten Kreuz und der Feuerwehr brachten sie ein wenig Exekutiv-Nostalgie-Flair in die riesige Ausstellungshalle.Es verstand sich von selbst, dass auch heuer eine kleine Besuchsdelegation der Gesellschaft, angeführt von Generalsekretär Obstlt Reinhold Hribernig und Kurator Wolfgang Stornig, die so engagierten Salzburger Kollegen auf der Messe besuchte. Mit im Besucherteam in k.u.k-Traditionsuniform die Gendarmerieurgesteine Gert Seiser und Kurt Seiwald sowie die Gendarmerie-Oldtimerfans Mag. Gerald Fitzinger und der Ex-Mordgruppen-Boss der Gendarmeriekriminalabteilung ChefInsp iR Franz Hornbogner. Auf dem ausgedehnten und riesigen Gelände wurde nach dem Besuch des Gendarmeriestandes noch ausgiebig flaniert und gustiert. Auf dem Foto unten sind die Besucher aus Kärnten mit den Salzburger „Grauröcken“ auf dem Messestand zu sehen.

<< Weitere Bilder >>

2017 Oldtimermesse Salzburg01

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok