Exkursion nach Rogaska Slatina

2017Rogaska Slatina06 Gruppe

Die Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde führte am 20. Mai 2017 eine Tagesfahrt nach Rogaska Slatina in Slowenien durch.Die Reise wurde freundlicherweise von unserem Traditionsgendarmen und Slowenienexperten ChefInsp iR. Sepp Huber organisiert. Die Fahrt wurde mit einem Klimabus von Carinthia Reisen – gelenkt von unserem vereinseigenen Buspiloten Kurt Ellersdorfer durchgeführt. Von Klagenfurt ging es über den Loibl und Laibach in den bekannten Kurort Rogaska Slatina. Dort wurde die weltbekannte Kristallglasmanufaktur besichtigt. Die Teilnehmer gewannen dabei tiefe Einblicke in die schwere Arbeit der Glasbläser. Nach dem Besuch der Fabrik stand die kleine, aber umso feinere Klosteranlage in Olimje mit der ältesten noch bestehenden Apotheke Europas auf der Reiseagenda. Dieses sehr idyllisch gelegene Kloster des Minoriten- Ordens, stand einst im Besitz der Heiligen Hemma von Gurk. Als Schlusspunkt der Exkursion stand dann ein ausgezeichnetes spätes Mittagessen beim Bauernhof des ehemaligen slowenischen Polizeikollegen Janez Ilek auf dem Programm, wo die Teilnehmer auch seine selbstproduzierten Weine und sonstigen Schmankerl verkosten konnten. Musikalisch umrahmte den ganzen Tag die Gendarmeriefreunde auf der Steirischen der Förster Markus Weisinger aus Waidisch, der zur ausgezeichneten Stimmung der Reisegruppe ganz wesentlich beitrug.  Auf dem Foto unten bedanken sich Vorstandsmitglieder und Kuratoren beim Gastgeber  vlnr: D.Nidetzky, S.Huber, H.Tomaschitz, Janez Ilek, E.Fojan, R.Hribernig und B.Gaber - Das Foto oben zeigt die Gruppe im Hof des Klosers in Olimje - Fotos A.Blaschun

2017Rogaska Slatina06 Gruppe Vorstand

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.