Zauber der Monturen am Traunsee

2014 Generalrapport Gmunden24
Der diesjährige Generalrapport der europäischen wehrhistorischen Traditionsverbände fand vom 4.-6. Juli 2014 in Gmunden am Traunsee statt. An die 300 uniformierte Delegierte und farbenprächtige Uniformträger verschiedenster militärischer Regimenter sowie Gesellschaftsdamen in wunderschönen Nostalgieroben aus 10 Nationen nahmen daran teil, darunter auch eine Abordnung der Kärntner k.u.k. Traditionsgendarmerie von der Gesellschaft der Gendarmeriefreunde.

 

Beim Kongress erhielt die Traditionsgendarmerie den Zuschlag, den Generalrapport im Herbst 2016 in der Herzogstadt St. Veit a.d. Glan auszurichten. 2015 wird das internationale Treffen in der französischen Stadt Evian in der Nähe des Genfer See stattfinden. Insgesamt sind in der Union der europäischen Traditionsverbände, dessen Präsident Generalmajor i.Tr. Helmut Eberl Mitglied unserer Gesellschaft ist, 23 Nationen mit rund 20.000 TraditionsträgerInnen organisiert.

 

Foto: Die Kärntner k.u.k. Traditionsgendarmen mit zwei weiblichen Fans in Gmunden

Für weitere Bilder folgen Sie bitte dem Link.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.