Gendarmeriefreunde Kärnten besuchten die Sicherheitszentralen des Vatikans und der Gendarmerie von San Marino.

2014 Rom San Marino124
Rom/San Marino/Klagenfurt.
Die Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten erhielt die ehrenvolle Einladung, über Vermittlung des ehemaligen Sicherheitsattachés des BMI in Rom, Egisto Ott, Anfang Juni 2014 die Sicherheitszentralen der Vatikangendarmerie und des Headquarters des Gendarmeriekorps von San Marino zu besuchen.

2014 Rom San Marino319

 

Die höchst interessante und informative Exkursion fand im Rahmen einer mehrtägigen Reise nach Rom und San Marino statt. In der Delegation waren neben Vorstands-mitgliedern und Kuratoren auch zwei Vertreter der Traditionsgendarmerie Kärnten, die 2009 von der Gesellschaft gegründet wurde, vertreten.

 

 

 

Foto links: Besuch im Hauptquartier der Gendarmerie von San Marino

Foto rechts: Die beiden Kärntner Traditionsgendarmen  Oblt i.Tr. Sepp Huber und Obstlt i.Tr. Ernst Fojan 

mit den beiden Spitzenvertretern der Vatikangendarmerie Dot.Allessandrini und Dot. Fabio Vagnoni  (re.)

 

Weitere Fotos finden Sie hier. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok