Vicenza/Madrid/Klagenfurt: Kommandantenwechsel bei der Europagendarmerie

aa 2013 Eugendfor Vicenza80

aa 2013 Eugendfor Vicenza95Mit 1. Juli 2013 übernahm der spanische Oberst der Guardia Civil Francisco Esteban Perez die Kommandostelle bei der Europagendarmerie in Vicenza. Er folgt damit turnusmäßig unserem Freund Oberst Cornelis Kees Kuijs von der königlichen holländischen Gendarmerie nach, der seit 2011 diese seit 2005 existierende multinationale Gendarmerietruppe der Europäischen Union geleitet hat.

 

Bei einer feierlichen militärischen Zeremonie am 28. Juni 2013 in der Chinotto-Kaserne in Vicenza erfolgte in Anwesenheit hoher und höchster Vertreter und Kommandanten der diversen Gendarmeriekorps aus ganz Europa und der politisch Verantwortlichen in der Europäischen Union sowie der OSZE die formelle Kommandoübergabe. 

aa 2013 Eugendfor Vicenza72


Für unsere Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde war es besonders ehrenhaft und auszeichnend, dass eine kleine Delegation vom dortigen EU-Gendarmerie-Kommando zu dieser hochstehenden multinationalen Veranstaltung als Ehrengäste eingeladen wurde.

 

Fotos: Oben links: Der neue und der scheidende Kommandant der Europagendarmerie: Oberst Cornelis Kees Kuijs (3.v.li) mit seinem Nachfolger Oberst Francisco Esteban-Perez von der spanischen Gendarmerie (4.vli) mit den Gästen aus Kärnten. 

Oben rechts: Der neue Kommandant Oberst Francisco Esteban-Perez

Unten links: Übergab das Kommando: Oberst Cornelis P.C. Kuijs

 

Mehr Bilder finden Sie hier

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.