Gendarmeriegedenkstunde in Maria Saal

aa 2013 Kirchtag Mariasal049aa 2013 Kirchtag Mariasal095a

 

Im Rahmen des 17. Kärntner Kirchtages am Sonntag, den 9. Juni 2013, wurde bei diesem traditionellen Brauchtumsfest zum 7. Mal nach der Auflösung der Gründung des Gendarmeriekorps vor 164 Jahren gedacht. Den Auftakt bildete eine Heilige Messe im Dom zu Maria Saal. Danach folgte ein bunter Festzug zum Gendarmeriedenkmal im Freilicht-museum.

 

 

Unter den Gästen waren auch diesmal wieder Kameraden und Freunde von der Polizei aus Friaul-Julisch-Venetien. Von der französischen Gendarmerie-Nationale war der Attachée-Assistent aus Wien, Adjutant-Chef Olivier Lostetter zur Feierstunde gekommen, ebenso Generalmajor i.Tr. Helmut Eberl vom Verband d. eup. Traditionsverbände mit Oberst i.Tr. Peter Pritz und Major i.Tr. Alexander Wurzinger.

 

aa 2013 Kirchtag Mariasal082
Ganz besonders freute die Veranstalter, dass es heuer gelungen war, neben der kleinen Garde der k.u.k.-Traditionsgen-darmerie auch 3 ehemalige originale Grauröcke der Bundesgendarmerie und 3 Zollwachebeamte in die kleine Ehrenformation beim Festakt zu integrieren. Mit Grußadressen der Ehrengäste, einem Totengedenken und einer Kranzniederlegung zum Lied des Guten Kameraden endete die Feierstunde.

 

Fotos: 

Oben links: Gedenken an die toten Kameraden. Hier Mitglieder der K.u.K.-Traditionsgendarmerie, der ehemaligen Gendarmerie & der Zollwache.

Unten links: Kranzniederlegung und Ehrenbezeugung zum Lied vom Guten Kameraden. 

Oben rechts: Gedenken an die toten Kameraden - hier Gendarm "altartig" Norbert Zechner, Attachée der Gendarmerie-Nationale Olivier Lostetter und Kdt. der K.u.K.-Traditionsgendarmerie Obstl. Tr. Ernst Fojan.

 

Hier gelangen Sie zur Bildergalerie (Fotos: A. Blaschun) 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.