5.Generalversammlung: Vorstand einstimmig wiedergewählt

 

Die 5. Generalversammlung der Gendarmerie- und Polizeifreunde fand am 8.November 2012  im  großen  Festsaal der AK-Kärnten statt. Generalsekretär Obstlt Reinhold Hribernig konnte dabei in seinem Bericht auf 3 sehr erfolgreiche Vereinsjahre  verweisen. Seit der Gründung der Gesellschaft vor 16 Jahren wurden durch die Charity-Aktivitäten der Gesellschaft über 200.000 Euro an in Not geratene Exekutivbeamte ausgeschüttet.

 

Bei der Neuwahl des Vorstandes gab es keine Überraschungen: Der einzig eingereichte Wahlvorschlag wurde von den Delegierten mit 100% Zustimmung angenommen. Der seit der Gründung amtierende Präsident  Ing. Peter Bodner wird wieder die nächsten 3 Jahre der Vereinigung vorstehen. Als neue Vizepräsidenten stehen ihm Donau-Landesdirektor Emanuel Dovjak und der EDV-Experte  Hans-Jürgen Szolar zur Seite. Generalsekretär Obstlt Reinhold Hribernig wurde ebenso wieder in seine bisherige Funktion berufen. (StV  Obstlt Bernhard Gaber und ChefInsp iR Ernst Fojan). Die Kassengebarung und Finanzen liegen in den bewährten Händen von Oberst  Harald Tomaschitz und ChefInsp iR Sepp Huber. Als Kontrollorgane  werden für die nächste Funktionsperiode Rat Mag. Friedrich Hrast der BPD-Klagenfurt und Oberst Christian Martinz vom LKA fungieren. HR Mag. Max Edelbacher sprach im Rahmen der Versammlung  zum Thema -"Finanzkriminalität" und sellte dabei seine neuen Bücher

9985 001a bearb

über Korruption vor. Grußworte hielten der 2. LH-StV Dr. Peter Kaiser, die neue Landespolizeidirektorin und  Neo-Kuratorin der Gesellschaft, HR Mag. Dr. Michaela Kohlweiss und der Obmann der Partnervereinigung Kärntner Landsmannschaft Dr. Heimo Schinnerl.

 
Im Zuge der Versammlung wurden verdiente Mitglieder des Kuratoriums und Funktionäre ausgezeichnet. Ehrenzeichen der Gesellschaft  erhielten die Kuratoriumsmitglieder Mag. Albin Aspernig, Kärntnermilch-Direktor Helmut Petschar, Herwig Romauch  und  AK-Generalsekretär Günther Fugger sowie die Vorstandsmitglieder Oberst Harald Tomaschitz, ChefInsp iR Sepp Huber und ChefInsp iR. Ernst Fojan.
Die musikalische Umrahmung besorgten die „Stimmen der Polizei Klagenfurt“ unter Thomas Lampichler und die „Jungen Tuben aus Kärnten“ sowie Volksmusik-Legende Hansi Ogris, der zum erstem Mal öffentlich die  „Gendarmeriepolka“ intonierte.
 
Fototext: : Einstimmiges Vertrauensvotum für den neuen und alten Vorstand: Oberst H.Tomaschitz, Vizepräsident E.Dovjak, GS Obstlt R.Hribernig. Ehrengast LPD HR Mag. Dr. Kohlweiss, Ehrenpräsident Brigadier W. Liberda, Präs. Ing. P. Bodner, Vize H.J. Szolar, ChefInsp iR. E. Fojan, ChefInsp S. Huber und Obslt B. Gaber
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok