11. Golfbenefizprojekt - ein voller Erfolg

9682 093Die 11. Auflage des Golfcharity-Turnieres der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten wurde am 28. Juli 2012 auf dem Golfplatz des GC-Wörthersee in Köstenberg durchgeführt. 60 Mitglieder der Gesellschaft und Golffreunde beteiligten sich an der „Jagd“ nach Eagles und Birdies. Der Erlös der Veranstaltung (inklusive aller eingelangten Zusatzspenden von   privaten Wohltätern und Sponsoren) betrug heuer stolze 10.500.-€.

Das Geld wird zur Gänze einem vom Schicksal schwer getroffenen Kärntner Polizeibeamten aus Unterkärnten zugutekommen, der an einer äußerst seltenen und langwierigen Autoimmunerkrankung leidet.

Den Bruttosieg bei den Herren holte sich heuer Gerhard Koller vom GC Wörthersee/Velden (31 BttoPkt) . Bei den Ladies siegte Elfi Wirtitsch, ebenfalls vom GC Wörthersee/Velden (24 Btto.Pkt.) Die Klasse A holte sich Präsident Ing.- P.Bodner (40 NttoPkt). In der B-Klasse lag Birgit Kotouc(39 Ntto.Pkt) vorne. Die KlasseC dominierte Heimtraut Schneider (GC Wörthersee Velden – 42 NettoPkt) Schließlich siegte in der Klasse D Bernhard Seidl vom GC St.Veit/Längsee (41 NttoPkt).

Die Wertung „Longest Drive“ holte sich bei den Damen Iris Gronostay, bei den den Herren schlug Kommerzialrat Mag. Wolfgang Stabauer am weitesten ab. Im Ranking „Nearest-to-the Pin“ bei den Damen war Hannelore Koren vorne, bei den Männern holte sich diese Wertung wieder Präsident Ing. Peter Bodner. Die Siegerehrung wurde im Beisein des entsandten Vertreters von LPKdt Genmjr Wolfgang Rauchegger, Mjr Georg Wakonig, durchgeführt, der auch die besten Grüsse des leider verhinderten Landespolizeikommandanten überbrachte. Ein großes Danke an alle Spender und Sponsoren für ihre Unterstützung dieses Projektes. Auf dem Foto die Bruttosieger des Tages Gerhard Koller und Elfi Wirtitsch bei der Siegerehrung. (mehr Fotos vom Turnier bitte hier klicken....) - Fotos A.Blaschun u. R. Hribernig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok