30 Jahre POLIZEITUNG und Oldtimerpräsentation

Am 24. Oktober 2018 fand in Ressnig bei Ferlach in einer kleinen Feierstunde die feierliche Präsentation des von der Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten gemeinsam mit dem Verein Nostalgiebahnen originalgetreu restaurierten ehemaligen Gendarmerie-Autobusses BG 9700 statt.

Dieser Mannschaftstransportwagen des ehemaligen Gendarmeriekorps war in den späten 60er Jahren in der Gendarmeriezentralschule in Mödling/NÖ in exekutiver Verwendung. Der Oldtimer wird nunmehr auch für Ausfahrten und Ausflüge im Rahmen der Gendarmeriefreunde Verwendung finden. Die Gesamtkosten für die Restaurierung betrugen rund 22.000.-€ und konnten nur durch zahlreiche Spenden der Mitglieder der Gesellschaft und einer großzügigen Kuratorin der Gesellschaft aufgebracht werden. Die Segnung des Fahrzeuges erfolgte durch die beiden Polizeiseelsorger DDR Christian Stromberger und Mag. Michael Matiasek. Im Vorfeld der Oldtimerpräsentation wurde auch noch das 30-Jahr-Jubiläum des Vereinsmagazines „POLIZEITUNG“ der Gesellschaft begangen. Die POLIZEITUNG - das Vorgängermedium die Gendarmerie-Brücke war bis 2005 das offizielle Magazin des Landesgendarmeriekommandos - ist somit die älteste durchgehend erscheinende Exekutivpublikation in Kärnten. Verantwortlicher Chefredakteur und Herausgeber ist Generalsekretär Obstlt Reinhold Hribernig. Die musikalische Umrahmung der Feierstunde besorgte der Polizeichor Kärnten unter Ernst Pollheimer.

QE1Y8681
Große Freude über den neuen Gendarmerie-Oldtimer

QE1Y8677
Die erste Ausfahrt mit der Ehrentafel klappte tadellos (Fotos Blaschun/Jellitsch)

mehr Bilder hier klicken......

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok