Opatija/Abbazia Premiere: Traditionsgendarmen aus Kärnten Gäste beim Kaiserfest in Opatija

Beim großen traditionellen Kaiserfest in der ehemaligen k.u.k. Touristenmetropole Opatija/Abbazia war heuer erstmalig über Einladung des dortigen Bürgermeisters Ivo Dujmic eine Gruppe der Kärntner k.u.k. Traditionsgendarmerie mit dabei. Die Kärntner Gäste wurden ausgesprochen freundlich im Rathaus empfangen. Dujmic zeigte sich erfreut über den erstmaligen Besuch der „Kaisergendarmen“ in seiner Stadt.
Beim traditionellen Kaiserfest am 15. Juli 2017 tummelten sich an die 10.000 Gäste und Touristen im Veranstaltungsraum auf und um den Lungo-Mare, wo zahlreiche Konzerte und Tanzvorführungen in historischer Kleidung stattfanden. Die in ihren k.u.k. Originalunformen aus der Habsburgermonarchie auftretenden Traditionsgendarmen waren bei ihrem „Streifen- und Patrouillendienst“ in der Stadt ein absoluter Blickfang und ein beliebtes Fotomotiv. Am Sonntag 16. Juli 2017 lud die Direktorin des k.u.k. Hotels Miramar, Martina Riedl, die Kärntner Freunde zu einem festlichen Galadiner in ihr Traditionshaus, wo sich die Traditionsgendarmerie auch den Gästen vorstellen konnte.

2017 Kaiserfest Opatija051
Im „Dienste seiner Majestät“ – Die k.u.k-Traditionsgendarmen in Opatija

2017 Kaiserfest Opatija003
Im k.u.k.Traditionshotel Miramar mit der Direktorin Martina Riedl

Weitere Bilder hier in der Galerie >>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.